Dirndlbluse

Sie haben das neue Dirndl in unserem Shop gewählt, nun beginnt die Suche nach einer weiteren schönen Dirndlbluse: Während das Kleid nicht so oft gereinigt werden muss, sollten genügend Blusen vorhanden sein, um mehrere Tage hintereinander die Wiesn und andere Feste besuchen zu können – oder Festtage mit Shoppingtouren zu kombinieren. Ebenso kann es sein, dass die alte Bluse untragbar geworden ist, das Kleid braucht ein neues Blusenmodell. Wer mit einem Dirndl in Urlaub fährt, benötigt ebenfalls mehr als eine Trachtenbluse, weil normalerweise auf Reisen selten gewaschen wird.

* am 23.09.2015 um 19:09 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:07 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:07 Uhr aktualisiert

* am 24.09.2015 um 3:32 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:08 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 20:59 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:07 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:09 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2015 um 19:07 Uhr aktualisiert

Schwarze und weiße Dirndlbluse: pure Eyecatcher

Regulär sind Blusen für Dirndl schneeweiß. Damit passen sie zu allen Dirndlfarben am besten. Sie heitern die dunkleren Töne auf und begleiten neutral die hellen, fröhlichen Farben. Gelegentlich wird der äußere Saumabschluss in einer auffälligen Kontrastfarbe wie Tomatenrot angeboten.
Daneben zeigen wir die Schönheit schwarzer Blusen, die begehrt sind, jedoch sehr gezielt eingesetzt werden sollten. Sie passen nicht unbedingt zu jedem Dirndl beziehungsweise Anlass. Der Gesamteindruck wird auf überraschende Art verändert und sieht häufig überaus reizvoll aus.

Die schwarzen Modelle werden nicht weniger einfallsreich als die weißen designt, der Unterschied besteht nur in der Farbgebung. Doch zu einem überwiegend schwarzen Dirndl kann die schwarze Bluse beispielsweise als sehr edle Variante getragen werden, ergänzt durch auffälligen Trachtenschmuck und ein rotes Umschlagtuch – damit können Sie sich bei jedem Fest und Event sehen lassen. Mit und ohne weiteren Schmuck haben Sie hiermit eine ungewöhnliche Alternative zu dem kleinen Schwarzen, auch können Sie das Dirndl natürlich zu Trauerzeiten tragen. Mit einer weißen Bluse wird das Ganze optisch leichter und eignet sich für Alltag und Büro.

Reizende Dirndlbluse für ein schickes Dekolleté

Die Aufgabe der Blusen ist aufgrund der Farbe der Kontrast: Während das Mieder eng anliegt und der Rock über Hüften und – je nach Länge – mehr oder weniger Bein weiter fällt, setzen die Blusen das Dekolleté durch ihr Schwarz oder Weiß und die blanke Haut in Szene. Das heißt nicht, dass es nur offene Dirndlbluse gibt, die in Kombination mit einem entsprechenden BH ein möglichst erotisch-pralles Bild formen sollen. Manche Blusen spielen viel versteckter mit der Sinnlichkeit und erhöhen so den Zauber – Kenner lieben diese Variante sehr.

Entsprechend der diversen Ansprüche zeigen die Dirndlbluse zahlreiche Ausschnittformen, ob herz- oder trichterförmig. Es gibt schulterfreie, tiefe rechteckige und einfache runde Variationen, dazu mehr oder weniger hohe Stehkragen – und jede Bluse wird in schlichtem oder reichem Schnitt angeboten, dazu mehr oder weniger rüschen- und spitzenbedeckt. Wir finden zauberhafte Puffärmelchen bis knapp unterhalb der Schulter; ebenso lange, gerade Ärmel bis zum Ellbogen oder Handgelenk. Dazu kommen aufgetragene Stickereien in der jeweiligen Blusenfarbe und entzückende Lochstickereien; nicht zu vergessen die Alternative höchst transparenter Blusenstoffe, unter denen ein trägerloser, ein farblich passender oder ein BH mit transparenten Trägern getragen werden sollte.

Dirndlbluse und ihr geheimes Innenleben

Trachtenblusen für Dirndl leben auch von dem unter dem Mieder versteckten Teil. Eine solche Bluse hört normalerweise direkt unter dem Busen auf. Einige Modelle reichen bis zu den unteren Rippen.
Die Dirndlbluse wird entweder mittig geknöpft, mit einem neckischen Reißverschluss geschlossen oder mit einem Kordelzugband zusammengezogen. So passt sie sich optimal ihrer Trägerin an und kann nicht verrutschen – ein Pluspunkt, der bei einer längeren Bluse fehlen würde.
Das Kordelzugband zeigt weitere Varianten: Manche bleiben versteckt am unteren Saum; andere werden durch die Mitte nach oben geführt und dienen hier gleichzeitig als hübsche Schleife am Ausschnitt.

Jedes Dirndl wird als dreiteiliges Ensemble angeboten: Rock, Schürze und eine Bluse. Es ist also ratsam, sich die eine oder andere Dirndlbluse zusätzlich zu bestellen. Eine solche Trachtenbluse sollte zum Typ von Trägerin und Dirndl und zum Anlass passen.